Sterngeboren - Sternenmenschen - Sternensaat

star people


Assiras Website

Inhaltsverzeichnis

home

 

     

Impressum

 

 

Lebensspur? - Roter Rechtecknebel


 

Roter Rechtecknebel - Aufnahme des Hubble Weltraumteleskops

 

 

Der Rote Rechtecknebel

im Sternbild Einhorn
 

Den Roten Rechteck-Nebel (engl. Red Rectangle Nebula) findet man im Sternbild Einhorn (Monoceros). Der Nebel ist etwa 2300 Lichtjahre von der Erde entfernt, in der Mitte befindet sich ein junges Doppelsternsystem. Das Foto wurde kürzlich vom Weltraumteleskop Hubble aufgenommen. Es zeigt den Roten Rechtecknebel in einem bisher unbekannten Detailreichtum.

 

Der Rote Rechtecknebel weist nicht nur eine ungewöhnliche Form auf, auch seine Farben stellen für Astronomen ein Rätsel dar. Aktuelle Überlegungen besagen, dass sie teilweise durch Kohlenwasserstoffmoleküle entstehen, welche Bausteine für organisches Leben sein könnten. Die deutlich erkennbaren Sprossen lassen darauf schließen, dass die Ausströmungen des Roten Rechtecknebels stoßweise auftreten.